die idee.

be ivective steht für die Philosophie eines ganzheitlichen „effektiven“ Lebensstils, wobei hier der Sport im Vordergrund steht, aber dennoch als Teil eines Ganzen gesehen wird.  Dies bedeutet nachhaltig gesund, fit, leistungsfähig und vor allem auch glücklich zu sein. Sport ist aus unserer Sicht kein Selbstzweck, sondern eine Voraussetzung. 

be ivective zielt nicht allein auf das oft beworbene gute Aussehen (Sixpack, Bizepsumfang) ab, sondern auf  Attraktivität die sich aus Gesundheit, Leistungsfähigkeit und innerer Zufriedenheit zusammensetzt.

Sport und Fitness werden oft mit Jugend und Schönheit assoziiert und werden dadurch weder den  vollen Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten gerecht, noch den Menschen, die als Berufstätige und/oder Eltern einen anspruchsvollen Tag zu bewältigen haben, an dem der Sport manchmal zu kurz kommt.

Wir sprechen Menschen an, die vielleicht noch nie Sport getrieben haben und eine Möglichkeit suchen, gezielt die oben angesprochenen Inhalte zu verbessern, ohne sich dabei im Wettkampf mit anderen bloß zu stellen. Oder sie waren unter Umständen auch früher Sportler oder sogar Leistungssportler, die sich durch die bestehenden Angebote nicht angesprochen fühlen, weil sie nicht ihrer Lebenswirklichkeit entsprechen.

Für uns als Macher von ivective gilt es ebenfalls „Effektivität“ in den Mittelpunkt zu stellen, indem wir tatsächlich jeden einzelnen Menschen in seiner Individualität ernst nehmen, und zwar nicht nur durch das fortlaufende Wiederholen altbekannter Übungen mit neuen Namen, mit unterschiedlicher Intensität, sondern wir lassen uns auf die Wünsche, Ziele, Einschränkungen und Vorgaben unserer Trainierenden präzise ein und helfen ihnen, ihr individuelles Ziel zu erreichen, egal ob es „nur“ um die Verbesserung der Gesundheit, Abnehmen, Fitness oder die Besteigung des Mount Everest geht.


ivective bietet eine Flexibilität, Individualität, wissenschaftliches Fundament und Abwechslung wie keine andere App auf dem Markt!

Wir motivieren durch Information, Unterstützung und Verständnis anstatt stereotyper Parolen und unrealistischer Versprechen.

Sie bestimmen die Ziele und wir helfen, diese zu verwirklichen.

Da jeder Mensch einzigartig ist, müssen aus unserer Erfahrung heraus auch Trainingspläne einzigartig sein. Jeder Trainingstag wird wirklich individuell generiert, dies bedeutet, dass wir nicht auf eine Reihe bestehender Pläne zurückgreifen und alle Sportler diese irgendwann durchführen.

 „Ein ivective“ Sportler könnte theoretisch zwei Jahre lang trainieren, ohne dass er in dieser Zeit jemals einen Trainingsplan wiederholt. Das Befinden und die Möglichkeiten, sowohl physisch wie auch zeitlich sind jeden Tag anders, deswegen muss auch jeder Trainingsplan diesen Gegebenheiten gerecht werden. Es ist unser Anliegen JEDEM Menschen die Möglichkeit zu geben, sich zu verbessern und ihn dabei zu unterstützen. Ein Trainierender mag in einer Woche 5 x 30 Minuten trainieren und in einer anderen Woche vielleicht nur 3 x 5 Minuten.

ivective ist die einzige App, die das anbietet!

Egal, was die Vorgaben sind, wir unterstützen Sie dabei, diese optimal - ivective- zu nutzen. Wir verstehen uns als Teil eines Teams, in dem Sie die Richtung bestimmen.