Nutzungsbedingungen App

Die ivective GmbH
Christensenstraße 7
D-95463 Bindlach

(nachfolgend Anbieter)

gegenüber ihren Nutzern.

I) Präambel

Wir möchten nachfolgend darstellen, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Hierbei soll Ihnen erläutert werden, wie unsere angebotenen Dienste arbeiten und wie hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit diese aus technischen oder rechtlichen Gründen benötigt werden.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit innerhalb unserer App unter dem Menüpunkt „Datenschutzerklärung“ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

II) Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

ivective GmBH, Christensensor. 7, D-95463 Bindlach
E-Mail info@ivective.com
Geschäftsführer Lars von Saldern

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen an uns zum Thema Datenschutz können Sie uns jederzeit unter der nachfolgenden E-Mail-Adresse Kontaktieren: info@ivective.com

III) Welche Daten von Ihnen erhoben, verarbeiten und genutzt werden

1. Durch unsere App

a) Installation unserer App

Bei der Installation unserer App müssen Sie dieser gewisse Zugriffsberechtigungen erteilen. Durch diese Zugriffsberechtigungen werden folgende Daten durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt:

- [Datenarten]

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Umsetzung der technischen Funktionsfähigkeit unserer App und zur Bereitstellung der mit der App angebotenen Dienste. Neben der reinen Lauffähigkeit der App umfasst dies die Möglichkeit Ihnen Push-Nachrichten zu senden, welche Sie über neue Inhalte und Möglichkeiten der App informieren sollen. Sie können in den Einstellungen die Zugriffsrechte manuell verändern.

Soweit wir Ihre Daten in diesem Zusammenhang erheben, verarbeiten oder nutzen, werden diese nur so lange, wie es zur Erfüllung des vorgesehenen Zwecks notwendig ist, bzw. bis Sie Ihren Account löschen gespeichert. Eine Speicherung darüber hinaus erfolgt, soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Speicherung jeweils erforderlich machen. Anschließend werden Ihre Daten nach den gesetzlichen Vorschriften gelöscht bzw. gesperrt.

b) Registrierung und Betrieb unserer App

Bei und für die Registrierung unserer App ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung gewisser Daten erforderlich. Hiervon sind folgende Datenarten als Pflichtangaben umfasst:

  • Vor- und Nachnamen 
  • E-Mail-Adresse 
  • Passwort

Je nach App können bei Registrierung weitere Daten angegeben werden, ohne, dass diese Angaben verpflichtend wären. Dies sind Geschlecht, Trainingsstadt, Trainingsspot, Motivation, Fitnesslevel, Ziel und ein Profilfoto.

Pflichtangaben und freiwillige Angaben werden dabei durch uns identisch behandelt. Die Unterscheidung zwischen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben ist erforderlich, da eine Registrierung ohne die Pflichtangaben gar nicht möglich ist, wohingegen die freiwilligen Angaben lediglich die Funktionalität unserer App erweitern.

Datenarten, welche oben als freiwillige Angaben aufgezählt sind, können auch nachträglich, also nach der Registrierung hinzugefügt werden. Neben diesen Daten können nach der Registrierung, beim Betrieb der App folgende Daten durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden:

  • Daten Ihrer Leistungsdiagnostik zur Festlegung Ihres Fitnesslevels
  • Trainingsinformationen (Dauer und Art der Trainingseinheit, Gesamtanzahl der Trainings)

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Pflichtangaben bei der Registrierung erfolgt ausschließlich für den Zweck der Umsetzung Ihrer Registrierung und dem Betrieb Ihres „ivective-Accounts“, welcher durch die Registrierung erstellt wird. Die übrigen, in diesem Abschnitt aufgezählten Daten werden erhoben, verarbeitet und genutzt, um Ihnen die Funktionalitäten der jeweiligen App zur Verfügung stellen zu können. Im Registrierungsprozess unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis nehmen, sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Rücktrittsbedingungen akzeptieren.

Soweit wir Ihre Daten in diesem Zusammenhangerheben, verarbeiten oder nutzen, werden diese nur so lange, wie es zur Erfüllung des vorgesehenen Zwecks notwendig ist, bzw. bis Sie Ihren Account löschen gespeichert. Eine Speicherung darüber hinaus erfolgt, soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Speicherung jeweils erforderlich machen. Anschließend werden Ihre Daten nach den gesetzlichen Vorschriften gelöscht bzw. gesperrt.

c) Datenübermittlung an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Online-Payment-Anbieter oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese datenschutzrechtliche Vorschriften in gleicher Weise einhalten. Bitte beachte auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter.

Für die Inhalte fremder Dienste ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich, wobei wir im Rahmen der Zumutbarkeit eine Überprüfung der Dienste auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen durchführen.

2. Social Media

Wir unterhalten neben unserer App auch Repräsentanzen in unterschiedlichen sozialen Medien, welche Sie auch durch Verlinkungen in unserer App erreichen. Soweit Sie eine solche Repräsentanz besuchen, ist unklar, welche Daten vom jeweiligen Anbieter dieses Mediums erhoben und verarbeitet werden. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch sonstige Aktionen innerhalb dieses Mediums aufgezeichnet werden.

Überdies erhält das Medium Kenntnis der wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und die Browserversion samt Plug-Ins.

Sofern Sie während des Besuchs eines solchen Mediums mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Mediums eingeloggt sind, so kann dieses Medium den Besuch diesem Konto zuordnen. Soweit Sie eine solche Zuordnung nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Besuch unserer Repräsentanz mit Ihrem Konto ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium, sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Mediums.

IV) Datensicherheit

Wir sichern unsere App und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

V) Änderung der Datenschutzerklärung

Gesetzesänderungen, Möglichkeiten der Verbesserung des Datenschutzes oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen.

Für den Fall einer solchen Änderung werden wir Ihnen dies spätestens sechs Wochen vor Inkrafttreten der Änderung hier (oberhalb der Überschrift „Datenschutzerklärung“) mitteilen. Ihnen steht generell (Ziffer VI) ein Widerrufsrecht hinsichtlich Ihrer erteilten Einwilligungen zu.

Bitte beachten Sie, dass (sofern Sie keinen Gebrauch von Ihrem Widerrufsrecht machen) die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung die gültige ist. Eine weitere Nutzung unserer Angebote gilt als Zustimmung zur jeweils aktuellen Version der Datenschutzerklärung. Die aktuelle Version dieser Datenschutzbestimmungen ist seit dem 01. Mai 2017 gültig.

VI) Widerruf

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

VII) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Bei Vorliegen unrichtiger Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sie haben jederzeit Anspruch auf Löschung und Sperrung.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

VIII) Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an

[Ansprechpartner, insbesondere E-Mail-Adresse, ggf. wieder info@ivective.com]